Klangschalen-Massage

Die Klangschalen-Massage, auch Klangmassage oder Klang-Massage-Therapie genannt, hat ihren Ursprung in Asien.
Der Patient liegt angezogen auf einer Liege und mehrere Klangschalen werden auf den Körper gelegt. Diese Klangschalen werden dann mit Filzklöppel und Holzklöppel angeschlagen und angerieben. Auf diese Art und Weise entstehen Töne und sanfte Vibrationen, die sich im ganzen Körper ausbreiten und den Geist und die Seele ansprechen. Die Klangschalen-Massage hat etwas meditatives. Man lauscht dem Klang der Töne und kommt somit in eine tiefe Entspannung. Diese Massage erzeugt ein Wohlempfinden und innere Ruhe.

Newsletter

 
 
 
 

Kostenloser Newsletter

Tragen Sie einfach Ihren Namen und eMail-Adresse ein hier ein!

Top Updates

  • Evento-Sauna
    Wie der Name es andeutet, kann diese Sauna-Variante ein Event sein. Dort herrscht ein Klima, das sehr trocken ist. Die Temperatur liegt bei 95°C. Doc...
  • Jentschura-Kur
    Die Jentschura-Kur ist eine Kur, die sich auf die Wiederherstellung des Säure-Base-Gleichgewichts konzentriert. Durch die Ernährung können sich Säure...
  • Infrarot-Sauna
    Die Infrarot-Sauna kombiniert die Sauna und eine Infrarot Wärmebestrahlung. Die Temperatur ist in dieser Sauna mit etwa 50°C etwas milder, dafür ents...
  • Helarium
    Das Helarium ist eine Saunavariante, die die Licht- und Farbtherapie integriert. Dabei nutzt man die Wirkungen der Farben, die sie auf die menschlich...
  • Kerzen-Sauna
    Wer auch beim Saunieren nicht auf Romantik verzichten möchte, dem sei die Kerzen-Sauna empfohlen. Durch spezielle Kerzen, die in den Wandnischen der...