Die Fango-Kur

Fango ist ein Mineralschlamm vulkanischem Ursprung mit Herkunft Italien. Der Mineralschlamm ist eine Ablagerung auf dem Boden heißer Quellseen.
Es gibt zwei Arten von Fango: die organische Fango und die anorganische Fango. Die organische Fango wird auch gereifte Fango genannt. Bei ihr kommen die drei Komponenten Thermalwasser, Fangoschlamm und Algen- und Mikroorganismenzusätze zusammen. Die Zusätze sind für den biologischen Reifeprozess verantwortlich, der mind. 60 Tage dauert. Nach Verwendung der Fango wird diese zur Wiederverwendung aufbereitet. Die anorganische Fango ist speziell im deutschsprachigen Raum zu finden. Hier wird auf den Reifeprozess verzichtet. Vulkangestein ist die Basis. Es ist ein anorganisches Naturprodukt, was mit regionalen Mineral- oder Thermalwasser gemischt wird.
Besonders wichtig sind die thermalphysikalischen Eigenschaften und die Zusammensetzung der Mineralien. Die anorganische Fango wird nur einmal verwendet und nicht aufbereitet. Bei einer Fango-Kur wird eine dicke Schicht des Mineralschlamms auf die zu behandelnden Körperstellen gegeben. Die Temperatur sollte 45° C – 50° C betragen. Die Behandlung dauert 20 – 40 Minuten und kommt besonders gut zur Wirkung, wenn sie mit Massagen und Bewegungstherapie kombiniert wird.
Fango fördert die Durchblutung, kann Schmerzen lindern und die Muskeln entspannen. Sie hinterlässt ein wohltuendes Gefühl. Durch seine Wirkungen findet Fango bei Rheumatischen Erkrankungen, Gelenkerkrankungen, Durchblutungsstörungen und sogar bei Menstruationsbeschwerden Anwendung.

Newsletter

 
 
 
 

Kostenloser Newsletter

Tragen Sie einfach Ihren Namen und eMail-Adresse ein hier ein!

Top Updates

  • Evento-Sauna
    Wie der Name es andeutet, kann diese Sauna-Variante ein Event sein. Dort herrscht ein Klima, das sehr trocken ist. Die Temperatur liegt bei 95°C. Doc...
  • Jentschura-Kur
    Die Jentschura-Kur ist eine Kur, die sich auf die Wiederherstellung des Säure-Base-Gleichgewichts konzentriert. Durch die Ernährung können sich Säure...
  • Infrarot-Sauna
    Die Infrarot-Sauna kombiniert die Sauna und eine Infrarot Wärmebestrahlung. Die Temperatur ist in dieser Sauna mit etwa 50°C etwas milder, dafür ents...
  • Helarium
    Das Helarium ist eine Saunavariante, die die Licht- und Farbtherapie integriert. Dabei nutzt man die Wirkungen der Farben, die sie auf die menschlich...
  • Kerzen-Sauna
    Wer auch beim Saunieren nicht auf Romantik verzichten möchte, dem sei die Kerzen-Sauna empfohlen. Durch spezielle Kerzen, die in den Wandnischen der...